Covid-19: Zutrittsregelung für externe Personen

Externe Personen erhalten Zutritt in die alupak AG, wenn sie ein Covid-Zertifikat vorweisen und somit nachweislich

  • vollständig geimpft sind (bis 365 Tage ab Zeitpunkt der letzten Impfdosis)
  • genesen sind (bis 180 Tage ab Zeitpunkt der negativen Probeentnahme)
  • einen negativen PCR-Test vorweisen (nicht älter als 72 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme)
  • einen negativen Antigen-Schnelltest vorweisen (nicht älter als 48 Stunden ab Zeitpunkt der Probeentnahme; bei dauerhaftem Einsatz nur zu Beginn bzw. am Anfang der Woche)

Wer kein Covid-Zertifikat vorweisen kann, macht beim Zutritt einen Covid-Selbsttest.

  • Melden Sie sich bei Ankunft am Empfang.
  • Der Covid-Selbsttest wird von alupak zur Verfügung gestellt.
  • Für die Durchführung des Covid-Selbsttests steht ein geeigneter Raum zur Verfügung.
  • Bei negativem Testresultat werden Sie von Ihrer Ansprechperson in der alupak AG abgeholt und dürfen das Gebäude betreten.
  • Bei positivem Testresultat müssen Sie das Gelände der alupak AG verlassen und die behördlichen Vorschriften befolgen.